Was ist Yoga?

Yoga ist eine Methode um sich selbst und die eigene Umwelt klarer wahrzunehmen und zu erkennen.

Yoga und auch Meditation sind erfahrbare Wissenschaften, das heißt, die Anwendung verschiedener bewährter yogischer Methoden und des entsprechenden philosophischen Hintergrunds führt zu positiven und reproduzierbaren Ergebnissen auf physischer, kognitiver und emotionaler Ebene.

Viele dieser Effekte konnten mittlerweile durch die moderne Biomedizin, Neurowissenschaften und Psychologie bestätigt werden.

“Yoga teaches you to listen to your body”

YOGA PRINCIPLE

Durch Studien belegte positive Veränderungen

  • Höhere Ausgeglichenheit und Zufriedenheit

  • Steigerung der Motivation und Eigeninitiative

  • Verbesserung von Empathiefähigkeit und Teamgeist

  • Erhöhte Konzentration und Klarheit

  • Linderung von z.B. Rücken- und Nackenschmerzen

  • Steigerung des körperlichen Wohlbefindens

  • Verbesserung des Herz-Kreislauf-Systems, der Durchblutung und des Blutdrucks

  • Ausgleich von Sympathikus und Parasympathikus

„Do not aim low, you will miss the mark. Aim high and you will be on a threshold of bliss.“

B.K.S. Iyengar

Durch regelmäßige Praxis und tiefe Selbsterfahrung auf körperlicher und geistiger Ebene entwickelt und festigt sich ein authentischer Kontakt zu uns selbst und anderen. Daraus entsteht ganz natürlich eine starke, wohlwollende Haltung im Innen und Außen, ein solides Wertebewusstsein und ein empathisches Kommunikationsvermögen.

 

Unterricht

Unterricht ist jeweils für Privatpersonen oder im Businesskontext One on One oder als Gruppe auf deutsch oder englisch möglich. Darüber hinaus biete ich auch Workshops und Vorträge zum Thema an.

Interesse?

Für genauere Infos und Terminbuchungen kontaktieren Sie mich unter:

Vera Borrmann
vera.yoga.art@gmail.com
oder 0699 19 29 50 55